Spielerinformation: Anti-Doping für Kinder und Jugendliche

Der Golf-Club Main-Taunus verfolgt eine uneingeschränkte Null-Toleranz-Politik gegenüber Doping. Ein fairer und dopingfreier Sport ist uns wichtig. Dies gehört für uns zum "Spirit of the Game". Wir erwarten daher, dass sich auch Kinder und Jugendliche über Doping und dessen Gefahren und Folgen informieren und Doping ablehnen.

 

Drohende Folgen bei Verstoß gegen die Anti-Doping-Regeln des Golf-Club Main-Taunus:

 

Kinder und Jugendliche des Golf-Club Main-Taunus, die des Dopings überführt werden oder sich an Doping anderer Spieler in irgendeiner Weise beteiligen oder dieses fördern, müssen mit einer Anzeige beim DGV/HGV rechnen und können von allen Jugendaktivitäten des Golf-Club Main-Taunus, einschließlich Training, Turnieren und sonstigen Veranstaltungen, ausgeschlossen werden.

 

Wichtige Informationen zu Doping sind hier zu finden:

 

- NADA Anti-Doping-Regelwerk

nada.de

 

- NADA-Portal für Athleten

athleten.gemeinsam-gegen-doping.de/home/

 

- NADA-App für das Handy:

itunes.apple.com/de/app/nada-app/id532478926 bzw.

play.google.com/store/apps/details

 

- DGV Anti-Doping:

serviceportal.dgv-intranet.de/sport/spitzensport/anti-doping.cfm

 

- DGV Anti-Doping-Ordnung (PDF)

www.golf.de/publish/binarydata/dgv/Anti_Doping_Ordnung_2013.pdf

 

- DGV Anti-Doping-Faltblatt (PDF)

www.golf.de/publish/binarydata/dgv/Anti-Doping_Faltblatt.pdf

 

- HGV Anti-Doping

www.hessischer-golfverband.de/index.php

 

 

 

Roland Weber, Jugendwart