Pitchmarken ausbessern. Bitte immer, aber richtig!

Es ist leider wieder ein vermehrtes Vorhandensein von nicht reparierten Pitchmarken, bzw. schlecht oder falsch reparierten Pitchmarken aufgefallen.

 

Das richtige Ausbessern von Pitchmarken ist sehr wichtig. Besonders bei den ungünstigen Wetterbedingungen. Bessert man die Pitchmarke nicht sofort aus, entstehen dauerhafte Grünschäden. Es entstehen dann nicht nur kahle Stellen auf dem Grün, die nicht nur unschön aussehen und den gleichmäßige Ballroll stören. Sondern noch viel schlimmer ist, dass diese Wunden auch Eintrittspforten für Pilzinfektionen und andere Erkrankungen der Grüns darstellen, die unsere Grüns nachhaltig schädigen können.

Das Ausbessern von Pitchmarken gehört beim Golfspielen zu einer Selbstverständlichkeit und darf als wichtige Etikette nicht vergessen werden. Eine Pitchgabel gehört in jede Hosen- oder Rocktasche.

 

Folgendes ist beim Ausbessern der Pitchmarke zu beachten:

 

• Verwenden Sie eine Pitchgabel. Mit einem Tee ist es deutlich schwieriger, die Pitchmarke richtig auszubessern.

• Beim Ausbessern: Nicht von unten hochheben, denn dabei reißen die Wurzeln ab und es entsteht eine Kahlstelle, die vier bis sechs Wochen benötigt, um wieder vollständig zuzuwachsen.

• Ausgerissenes Gras nicht zurücklegen!

• Um die Grasnabe nicht abzureißen, sollten Sie das Gras mit der Pitchgabel von außen nach innen zusammenschieben.

• Dann wird das Gras mit dem Putter oder Schuh eingeebnet.

• Wenn Sie Ihre Pitchmarke nicht finden, hier Lösung: Bessern Sie einfach eine andere Pitchmarke aus, wenn Sie eine sehen.

 

Hier geht es noch zu einem kurzen Anleitungsvideo auf youtube: youtu.be/myOTf1wuZoA

 

 

Fakten über Pitchmarken:

 

- Eine Pitchmarke oder ein Divot auszubessern dauert für einen Spieler 10 Sekunden.

- Eine reparierte Pitchmarke regeneriert sich vollständig innerhalb von 24 Stunden.

- Wird eine Pitchmarke nicht ausgebessert, dauert es bis zu 3 Wochen, bis das Loch zugewachsen ist und es entsteht eine holprige Oberfläche.

 

Ein Golfer verursacht auf einer Golfrunde (18 Loch) im Durchschnitt 8 Pitchmarken. Geht man nun von nur 130 gespielten Runden am Tag auf dem Platz aus so entstehen so 1.040 Einschläge pro Tag, 31.000 pro Monat und sogar mehr als 374.000 pro Jahr.

 

 

Golf-Club Main-Taunus e.V.

Lange Seegewann 2
65205 Wiesbaden-Delkenheim
Route planen

Telefon 06122 - 177 48 0
Telefax 06122 - 177 48 50
info (at) gcmaintaunus.de 

Restaurant

Zeit für Erfrischung und Genuss. Wir freuen uns immer über Ihren Besuch. 

Telefon 06122 - 177 48 80

Sekretariat 06122 - 177 48 0  Restaurant 06122 - 177 48 80
Newsletter abonnieren Drucken