Die 2. Main-Taunus Masters

Am 25. und 26.03.22 fanden die 2. Main-Taunus Masters auf unserer Golfanlage statt. Bei traumhaftem Wetter und sehr guten Platzverhältnissen traten 140 Golfer und Golferinnen mit einem Alter zwischen 10 und 28 an. Mit so einem Andrang hatte keiner gerechnet. Nach nur zwei Wochen war das Turnier bereits ausgebucht und die Warteliste wurde eröffnet.

Die Teilnehmer nahmen teilweise eine weite Anreise auf sich, um bei dem Turnier teilzunehmen. Beispielsweise durften wir einige Spieler und Spielerinnen aus dem Luxemburgischen Nationalkader Jungen und Mädchen begrüßen.

Das Turnier wurde bei vielen Teilnehmern und Teilnehmerinnen zur Vorbereitung auf die bald anstehende Saison genutzt. Selten konnte man sich in den Jahren zuvor bereits so früh in der Saison messen. Die Kadertrainer Jungen und Mädchen aus Rheinland-Pfalz und Hessen nutzten das Turnier, um sich einen ersten Eindruck von seinen Spielern und Spielerinnen zu verschaffen.

 

Am Samstag begann das Turnier bereits um 7:30 Uhr mit dem ersten Block von Tee1 und Tee10. Aufgrund des großen Andrangs mussten wir die 140 Teilnehmer und Teilnehmerinnen in zwei Blöcken starten lassen. Die Reihenfolge ging nach HCP, die besten zuerst.

 

Bevor es losging konnte sich jeder Teilnehmer beim Check-In die Startgeschenke abholen. Für jeden gab es ein Bag-Tag, zwei Müsliriegel, eine Capri-Sonne, ein Poker-Chip als Marker, bedruckte Tees und ein Turnierbändchen.

Nach der Runde gab es für alle Golfer und Golferinnen eine Bratwurst im Brötchen von unserem neuen Gastronomen. Versüßt wurde der Tag durch selbstgemachtes Popcorn.

 

Durch das Livescoring konnten Eltern und Freunde auch von zuhause das Geschehen auf unserem Platz hautnah verfolgen.

Nach jeweils drei Löchern wurden die Scores der Spieler/ - innen durch freiwillige Helfer/- innen abgefragt und direkt über einen Link/OR-Code zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus wurde durch ein Scoreboard auf unserer Anlage der aktuelle Stand präsentiert. Danke an das Team von C&V für das Sponsoring.

 

Aufgrund der Zeitverschiebung wurde am Sonntag um 8:30 Uhr gestartet. Alles lief super und vor Einbruch der Dunkelheit waren alle mit ihrer 2. Runde fertig.

 

Durchsetzen konnte sich bei den Mädchen, die Titelverteidiger aus dem letzten Jahr, Nina Hölzenbein (Mainzer GC) mit Runden von 72 und 77. Sie hat somit ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Bei den Jungen schaffte es Tim Opderbeck (Frankfurter GC) mit zwei konstanten Runden von 70 alle andere hinter sich zu lassen. Nachdem er in der ersten Runde bereits an Loch 9 mit einem Eagle glänzte, schaffte er es den Sieg in der zweiten Runde mit einem Albatros an Loch 9 perfekt zu machen.

 

Ein großer Dank geht an die vielen freiwilligen Helfer, die dafür gesorgt haben, dass das Turnier zu so einem Erfolg wurde.

 

Ohne Sponsoren kann so ein Turnier ebenfalls nicht stattfinden. Vielen Dank an: PMG Fitting, Flight Indoor, JuCad, GolfHouse, klk raumdesign (Florian Schmidt), Pro Shop GCMT (Hr. Park) und Familie Brill.

 

Im nächsten Jahr stehen dann schon die 3. Main-Taunus Mastes vor der Tür!

 

Alle Ergebnisse findet ihr hier.

Golf-Club Main-Taunus e.V.

Lange Seegewann 2
65205 Wiesbaden-Delkenheim
Route planen

Telefon 06122 - 177 48 0
Telefax 06122 - 177 48 50
info (at) gcmaintaunus.de 

Restaurant

Zeit für Erfrischung und Genuss. Wir freuen uns immer über Ihren Besuch. 

Telefon 06122 - 177 48 80
ristorante.dafabio (at) outlook.de

Events

Sekretariat 06122 - 177 48 0  Restaurant 06122 - 177 48 80
Newsletter abonnieren Drucken