Aktuelle Infos zum Golfplatz

Liebe Clubmitglieder,

 

wir möchten Ihnen hier die neuesten Informationen zu unserem Golfplatz geben.


Was ist eigentlich mit dem Grün der Bahn 7 los?

 

Auf unseren Grüns, besonders auf Grün 7 haben wir einen starken Befall der Wiesenschnake (Tipula). Hauptursache für das starke Aufkommen in diesem Jahr ist die feuchte Witterung dieses Frühjahres und Sommers sowie der milde Winter. Die Schäden an den Grüns entstehen direkt durch die ca. 4 cm langen Larven (Foto) durch Fraß an den Wurzeln und durch sekundäre Schäden der Vögel, die diese „Leckerbissen“ aus dem Boden picken.

 

Die Wiesenschnaken können nur mit einer einzigen Maßnahme wirksam bekämpft werden. Das ist der Einsatz von Nematoden, die wir Mitte bis Ende September ausbringen werden und für den Menschen völlig ungefährlich sind.

 

Warum wurde unsere Wildblumenwiese gemäht?

 

Unsere Wildblumenwiesen mussten wir leider in großen Bereichen schon vorzeitig mähen, da auch hier die feuchte Witterung zu einem starken Wuchs von unerwünschten Beikräutern, wie Sauerampfer und Giersch geführt hat. Um hier Biomasse zu entnehmen und ein Samen zu verhindern, wurde vorzeitig gemäht. Für unsere Insekten haben wir in weniger betroffenen Bereichen Inseln mit Wildblumen stehen gelassen.

 

Ihr Platzwart und das Greenkeeping Team

 

Golf-Club Main-Taunus e.V.

Lange Seegewann 2
65205 Wiesbaden-Delkenheim
Route planen

Telefon 06122 - 177 48 0
Telefax 06122 - 177 48 50
info (at) gcmaintaunus.de 

Restaurant

Zeit für Erfrischung und Genuss. Wir freuen uns immer über Ihren Besuch. 

Telefon 06122 - 177 48 80

Sekretariat 06122 - 177 48 0  Restaurant 06122 - 177 48 80
Newsletter abonnieren Drucken