Regelfrage der Woche

Der Ball eines Spielers landet in einem dichten Gestrüpp unspielbar. Außerdem  liegt der Ball ganz nahe an einer Blitzschutzhütte.

Der Spieler will straflose Erleichterung von einem unbeweglichen Hemmnis in Anspruch nehmen. Seine Mitbewerber meinen, er müsse den Ball für unspielbar erklären und einen Strafschlag in Kauf nehmen.

Hat der Spieler Anspruch auf straflose Erleichterung von einem unbeweglichen Hemmnis?

Das ist nicht richtig.

Anspruch auf straflose Erleichterung besteht nicht, wenn andere Umstände gegeben sind, die einen Schlag ganz und gar unvernünftig machen würden.

Die unspielbare Lage des Balles im Gestrüpp ist ein solcher Umstand. Daher bleibt dem Spieler nur die Möglichkeit, nach Regel 28 zu verfahren und sich einen Strafschlag zu notieren.

Da haben Sie Recht.

Anspruch auf straflose Erleichterung besteht nicht, wenn andere Umstände gegeben sind, die einen Schlag ganz und gar unvernünftig machen würden.

Die unspielbare Lage des Balles im Gestrüpp ist ein solcher Umstand. Daher bleibt dem Spieler nur die Möglichkeit, nach Regel 28 zu verfahren und sich einen Strafschlag zu notieren.

Anspruch auf straflose Erleichterung besteht nicht, wenn andere Umstände gegeben sind, die einen Schlag ganz und gar unvernünftig machen würden.

Die unspielbare Lage des Balles im Gestrüpp ist ein solcher Umstand. Daher bleibt dem Spieler nur die Möglichkeit, nach Regel 28 zu verfahren und sich einen Strafschlag zu notieren.

Golf-Club Main-Taunus e.V.

Lange Seegewann 2
65205 Wiesbaden-Delkenheim
Route planen

Telefon 06122 - 177 48 0
Telefax 06122 - 177 48 50
clubinfo (at) golfclub-maintaunus.de 

Restaurant

Zeit für Erfrischung und Genuss. Wir freuen uns immer über Ihren Besuch.
Telefon 06122 - 177 48 80

Golf & Natur

Seit Bestehen der Golfanlage Main-Taunus stehen die Belange der Natur und des Naturschutzes im Fokus der Verantwortlichen. Schon durch den Bau des Golfplatzes in Wiesbaden-Delkenheim wurde eine...  mehr

Sekretariat 06122 - 177 48 0  Restaurant 06122 - 177 48 80
Newsletter abonnieren Drucken