Regelfrage der Woche

Der Ball der Spielerin liegt auf einer grasbewachsenen Insel innerhalb eines großen Bunkers. Die Spielerin macht vor ihrem Schlag auf dem Gras einen Probeschwung. Vor ihrem Schlag setzt sie den Schläger auf.

Ihre Mitbewerber meinen, dass sie sich Strafschläge notieren müsse. Stimmt das?

Diese Antwort ist nicht richtig.

"Grasbewachsener Boden um einen oder in einem Bunker ist nicht Bestandteil des Bunkers." So bestimmt es die Erklärung "Bunker".

Daher durfte die Spielerin den Schläger aufsetzen und auch Probeschwünge im grasbewachsenen Bereich stellen keinen Regelverstoß dar.

Genau.

"Grasbewachsener Boden um einen oder in einem Bunker ist nicht Bestandteil des Bunkers." So bestimmt es die Erklärung "Bunker".

Daher durfte die Spielerin den Schläger aufsetzen und auch Probeschwünge im grasbewachsenen Bereich stellen keinen Regelverstoß dar.

"Grasbewachsener Boden um einen oder in einem Bunker ist nicht Bestandteil des Bunkers." So bestimmt es die Erklärung "Bunker".

Daher durfte die Spielerin den Schläger aufsetzen und auch Probeschwünge im grasbewachsenen Bereich stellen keinen Regelverstoß dar.

Golf-Club Main-Taunus e.V.

Lange Seegewann 2
65205 Wiesbaden-Delkenheim
Route planen

Telefon 06122 - 177 48 0
Telefax 06122 - 177 48 50
clubinfo (at) golfclub-maintaunus.de 

Restaurant

Zeit für Erfrischung und Genuss. Wir freuen uns immer über Ihren Besuch.
Telefon 06122 - 177 48 80

Golf & Natur

Seit Bestehen der Golfanlage Main-Taunus stehen die Belange der Natur und des Naturschutzes im Fokus der Verantwortlichen. Schon durch den Bau des Golfplatzes in Wiesbaden-Delkenheim wurde eine...  mehr

Sekretariat 06122 - 177 48 0  Restaurant 06122 - 177 48 80
Newsletter abonnieren Drucken